Baumpflanzaktion der Erstklässler

Am 16. Oktober war es wieder soweit. Unsere Erstklässler machten sich mit Gießkannen auf den Weg in die renaturierte Sechtaaue, um Bäumchen zu pflanzen. Jeder Schüler der Grundschule ist Pate eines eigenen Bäumchens, das mit einem Namensschild versehen wurde. Viel Freude hatten die Kinder beim Wasser holen aus der Sechta, um ihr Bäumchen zu gießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.